Park

Die Parkanlage

Der Park mit seinem Schatten spendenden historischen Baumbestand bietet den Besuchenden Erholung und eine einmalige Kulisse für Veranstaltungen. Als zusätzliche Attraktion wurde im barocken Arboretum ein Päoniengarten angelegt. Heute ist die Stiftung in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege des Kantons Bern daran, weitere nötige Massnahmen im Park umzusetzen. Die alten sowie die ergänzten Obstbäume liefern köstlichen Apfelschaumwein und verschiedene Obstbrände.

Dorfmuseum Jegenstorf

In der «Schloss-Schüür» befindet sich das Dorfmuseum. Es zeigt wechselnde Sonderausstellungen, die sich auf die verschiedenen Aspekte des täglichen Lebens sowie der Dorfgeschichte beziehen und sich in einem Dreijahreszyklus ablösen.

2019: «Bienen, Schmetterlinge und… Biodiversität» mit dem Schwerpunkt «Bienen und Imkerei»

12. Mai bis 13. Oktober 2019
jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr

Führungen und Sonderöffnungen auf Anfrage jederzeit möglich.

Kontakt: Rudolf Kull, Präsident Vorstand und Leiter Dorfmuseum
+41 (0)31 761 10 31, infonone@dorfmuseum-jegenstorf.ch

Im historischen Waschhaus im Park, wo sich das Schloss-Café niedergelassen hat, sind Keramiken – auch aus der ehemaligen Töpferei Häberli in Jegenstorf – und die Bearbeitung von historischen Textilien ausgestellt.

Schlosscafé

Im historischen Waschhaus

Di bis Sa 14 bis 17 Uhr
So 13 bis 17 Uhr
Pfingstmontag geöffnet

Kontakt: Verena Grob
+41 (0)31 761 11 30 / +41 (0)79 648 40 39
verenagrob@bluewin.ch