Anfahrt

Bahn (RBS)

  • RegioExpress ab Hauptbahnhöfen Bern (13 Min.) und Solothurn (21. Min.)
  • S-Bahn (Linie 8) ab Hauptbahnhof Bern (19 Min.)

Fahrt bis Haltestelle Jegenstorf, von dort 3 Gehminuten (Schloss in Sichtweite)
Fahrplan: siehe RBS

Auto

  • Ab Basel/Zürich: A1 bis Ausfahrt Kirchberg, weiter Richtung Bern bis Hindelbank, Abzweigung Jegenstorf
  • Ab Bern: A1 bis Ausfahrt Schönbühl, weiter Richtung Solothurn bis Jegenstorf

Parkplätze vorhanden (nicht kostenpflichtig), weitere Parkplätze beim Bahnhof (kostenpflichtig)
Platz für einen Reisebus vorhanden, bitte Ankunft vorgängig anmelden: +41 (0)31 761 01 59

Zugänglichkeit für Gehbehinderte

In der ganzen Parkanlage rund um das Schloss herum sind alle Wege rollstuhlgängig. Ein behindertengerechtes WC befindet sich an der Schlossmauer (Nordostseite).

Der Haupteingang zum Schloss (Hochparterre) ist über eine mehrstufige Treppe erreichbar. Ein Treppenlift oder eine Rampe durfte aus denkmalpflegerischen Gründen bisher nicht gebaut werden.

Im Schloss: Das ganze EG ist barrierefrei. Für den 1. und 2. Stock und bis zuoberst in den Bergfried sind jedoch mehrere Treppen zu überwinden.