Eigene Veranstaltungen

Schlosskonzert mit dem Equilibris Klaviertrio

Das Equilibris Klaviertrio wurde 2018 von zwei Schweizer Streichmusikern – Anna Abbühl (Cello) und Simon Wiener (Violine) – gemeinsam mit dem russischen Pianisten Igor Andreev gegründet. Anna Abbühl hat bei Professoren wie Antonio Meneses, Martti Rousi und Ivan Monighetti studiert. Sie ist Gewinnerin des Bischofszell-Wettbewerbs. Simon Wiener ist ehemaliger Student von Zakhar Bron und Renaud Capuçon, Stimmführer der Sinfonietta de Lausanne und Gewinner des Kiefer-Hablitzel Wettbewerbs. Igor Andreev ist Konzertpianist und Korrepetitor an der Hochschule der Künste Bern. Er ist unter anderem Gewinner des renommierten Rina Sala Gallo Klavierwettbewerbs. Alle drei jungen Musiker sind international solistisch tätig. Als passionierte Künstler mit einer gemeinsamen Leidenschaft für die Kammermusik haben sie zusammengefunden. Das Equilibris Klaviertrio gibt 2019 Konzerte am Interlaken Classics Festival und St. Petersburg Klaviertrio Festival ebenso sind Auftritte auf Zypern, in Deutschland, Italien und der Schweiz geplant.


PROGRAMM

1. Teil, 40 Min.
Ludwig van Beethoven
Klaviertrio in B-Dur Op. 97 Erzherzog (1811)

Pause 15 Min.

2. Teil 45 Min.
Antonin Dvorak
Klaviertrio in f-Moll Op.65 (1883)


TICKETS

  • CHF 70 pro Sitzplatz, keine Sitzplatzreservation
  • Entritt und freie Besichtigung Schlossmuseum ab 17.30 Uhr
  • Inbegriffen: 1 Cüpli Apfelschaumwein «Schloss Jegenstorf» vor dem Konzert
  • Vorverkauf: Reservationen werden ab 26. April 2019 entgegen genommen unter vereinnone@schlos-jegenstorf.ch. Frühere Anfragen können nicht berücksichtigt werden aufgrund des exklusiven Vor-Reservationsrechts für Vereinsmitglieder, siehe unten.


PROFITIEREN SIE!

Eine Veranstaltung des Verein Schloss Jegenstorf. Werden Sie Mitglied und profitieren Sie von vergünstigten Tickets (CHF 50) und vom exklusiven Vor-Reservationsrecht!