Kommende Sonderausstellung

 


Unsere Frauen. Im Schloss gelebt, gedient, gehütet


9. Mai bis 14. Oktober 2018



«Unsere Frauen» stehen für einmal im Zentrum. Ausgewählte Frauen quer durch die vergangenen Epochen. Sie stammen aus dem gehobenen Bürgertum und dem Patriziat wie die ehemaligen Schlossherrinnen. Oder gehören der dienenden Schicht an wie die Köchin, das Dienstmädchen und die Wäscherin. Hinzu kommen spannende Frauencharaktere, die in der Sammlung bildhaft vertreten sind. Darunter auch die «Amazone» und Spionin Katharina von Wattenwyl. Einblicke in ihre Lebensbilder, Schicksale und Geschichten widerspiegeln den Alltag und die Stellung der Frau in den vergangenen Jahrhunderten.

Die Sonderausstellung, die durch das ganze Schloss führt, gipfelt zuoberst in einer Erweiterungsschau zu Ehren des 100. Geburtstages (22. Dezember 2017) der kürzlich verstorbenen Schweizer Frauenrechtlerin Marthe Gosteli. Sie wird von der Gosteli-Stiftung konzipiert.

Wir bieten Führungen in D/F durch die Sonderausstellung an.
 


Katharina von Wattenwyl ©Château de La Sarraz



Spitzenkunst vom Feinsten


1. bis 19. August 2018

Klöpplerinnen von Jegenstorf und Umgebung präsentieren in den Schlossinterieurs moderne und traditionelle Spitzenarbeiten und führen live ihr Kunsthandwerk vor: Frivolité und Klöppeln live im Schloss und im Park. Ein Höhepunkt der kleinen Sonderaustellung bildet der «Tag der Spitzen» am Sonntag, 5. August. Zudem findet am Freitag, 3. August ein Klöppelworkshop für Kinder statt. Eine Sonderausstellung der Vereinigung Schweizerischer Spitzenmacherinnen VSS.
www.vss-fds.ch
 





Kommende Sonderausstellung in unserem Nachbarschloss:

 

Lippenstift und Patrone. Frauen erobern die Jagd



13. Mai bis 14. Oktober 2018


In der Jägerschaft ist der Frauenanteil in den letzten Jahren merkbar gestiegen. Eine Modeerscheinung? Eine Modernisierung der Jägerwelt? Eine Chance, den Dialog mit der nicht jagenden Gesellschaft aufzunehmen und sich neu zu positionieren? Die neue Sonderausstellung hinterfragt Klischees, zeigt Hintergründe auf und lädt ein zu einem erlebnisreichen Rundgang – mit Schiessen!
Schweizer Museum für Wild und Jagd, Schloss Landshut
www.schlosslandshut.ch
 


©Naturhistorisches Museum Bern